Zum Hauptinhalt springen

Pia

Hat viel zu erzählen...

Pia (bei uns Öffnet externen Link in neuem FensterSomali), hatte uns damals die Vermittlung nicht leicht gemacht. Sie kam wieder zurück, weil sie den vorhandenen Kater nicht mochte... in ihrem neuen Zuhause jedoch passt alles perfekt zusammen - aber lesen Sie selbst:

 

Liebe Frau K.,
liebe Tierheim-Mitarbeiter,

auch nach mittlerweile über 3 Wochen gibt es von Somali, die ja jetzt
Pia heißt, nur Positives zu berichten. Sie ist einfach nur lieb und ein totaler Schatz, niemals mehr würden wir uns von ihr trennen. Sie hat sich zum totalen Schmuser gemausert und hat uns total um den kleinen Finger gewickelt. Selbst mit unserer Abwesenheit durch die Berufstätigkeit kommt sie sehr gut zurecht. Der Empfang danach ist immer sehr stürmisch und natürlich gehört ihr immer zuerst unsere volle Aufmerksamkeit, weil sie ja dann selbstverständlich „so viel zu erzählen“ hat. Einfach nur süß, wie sie einen dann in Anspruch nimmt und auf jedes kleine Wort mit einem langen „Miau“ antwortet. Überhaupt kann man sich sehr gut mit ihr „unterhalten“, weil es immer einen Kommentar zurück gibt. Alles in allem: Wir sind Happy und Pia wohl auch, deshalb hier ein paar Beispiele, die das nicht besser wiedergeben könnten.

Ganz herzliche Grüße an alle Menschen und Tiere im Göttinger Tierheim


senden


Pia und D.
V.

 

Und:

 

Hallo

 

(...) Obwohl wir ja immer sagen, wir haben gar keine Katze, sondern eine „HuKa“ (Hund-Katze!). Egal, in welcher Ecke sie sich aufhält, ruft man sie bei ihrem Namen, kann man ganz sicher sein, dass sie sofort kommt. Außerdem ist sie ständig dort, wo ich mich aufhalte, ob es beim duschen ist, sitzt sie vor der Dusche. Ich könnte Ihnen noch so viele Beispiele aufzählen, sie sucht ständig unsere Nähe, wenn wir zu Hause sind. Aber wie ich ja schon berichtet habe, sie ist ein Engel. Fremden Besuchern (insbesondere Männern) gegenüber ist sie erst etwas zurückhaltend, aber das ändert sich immer sehr schnell. Mit Hunden scheint sie sich nicht so recht anfreunden zu wollen, Freunde von uns besuchten uns mit ihrem wirklich sehr lieben Dackel. Er hatte keine Chance zu zeigen, wie lieb er ist, Pia hat ihn sofort kräftig verhauen.

Die ersten Sonnenstrahlen auf dem Balkon haben wir auch schon gemeinsam genossen, jetzt laufen die Planungen für die diesjährige Gestaltung des Balkons (Sicherung und Sitzplatzgestaltung).

(...)

 

D. V. und

Pia

 

Wir freuen uns riesig, dass Pia bei Ihnen genau ihren richtigen Platz gefunden hat! Sie hat sich wirklich toll eingelebt, wie man auch auf den vielen schönen Fotos sieht. Herzlichen Dank dafür! Wir wünschen Ihnen auch weiterhin alles Gute!